Rechte

  • monatlich 260,- € Taschengeld
  • monatlich 50,- € Zuschuss zu den Sprachschulkosten
  • bezahlter Urlaub
  • eigenes möbliertes, beheizbares, verschließbares Zimmer mit Tageslicht
  • freie Verpflegung
  • Finanzierung der Fahrten zur Sprachschule
  • Unfall-, Haftpflicht- und Krankenversicherung
  • Kostenübernahme von der Familie gewünschter ärztlicher Untersuchungen
  • Deutsch als Umgangssprache in der Familie
  • Möglichkeit, die Agentur jederzeit erreichen zu können
  • Kündigungsschutz
  • Förderung der Teilnahme an kulturellen/gesellschaftlichen Veranstaltungen
  • 4 Abende und 1,5 zusammenhängende Tage pro Woche arbeitsfrei
  • mindestens 1 freien Sonntag pro Monat

Pflichten

  • Anreise wird selbst organisiert und finanziert
  • Arbeitszeit: max. 30 Stunden an 5/6 Tagen, inkl. Babysitting am Abend
  • Hilfe bei der Betreuung der Kinder
  • Unterstützung bei leichten Hausarbeiten
  • Teilnahme an Sprachkursen ( i.d. Regel 4 Std./Woche)

Voraussetzungen

  • 18 - 26 Jahre, zum Zeitpunkt der Visumbeantragung
  • Schulabschluss/Abitur
  • Min. gute Grundkenntnisse der deutschen Sprache = 170 Unterrichtseinheiten/Level A1, Goetheinstitut
  • kinderlieb und gerne mit Kindern zusammen
  • Erfahrungen in Babysitten, in der Jugendarbeit, durch ein Praktikum in einem Kindergarten o.ä. sind vorhanden
  • Aufenthaltsdauer: min. 6, max. 12 Monate
  • Gesundheitszeugnis
  • Erstmaliger Au-pair Aufenthalt in Deutschland

Sie haben Interesse an der Aufnahme eines Au-pairs? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein unverbindliches & kostenloses Beratungsgespräch

Gemeinsam treffen wir eine Auswahl und finden die passende "große Schwester" für Ihre Kinder

JETZT ANRUFEN (+49 221 733030) ODER MAILEN